Prävention und Früherkennung – Informieren Sie sich jetzt!

Da eine Heilung der Alzheimer Krankheit bisher nicht möglich ist, rückt die Prävention zunehmend in den Vordergrund. Im Sommer 2016 wurde dazu das Kölner Alzheimer Präventionsregister gegründet. Seit 2019 ist es im Kölner Alzheimer Präventionszentrum (KAP) beheimatet. Hier werden Präventionsstudien durchgeführt und konkrete Präventionsmaßnahmen entwickelt und angeboten.

 

Von psychischen Erkrankungen werden heute neben Depression, Demenzen, Suizid, Essstörungen, Angststörungen sowie mit Substanz- bzw. Drogenmissbrauch einhergehenden Störungen vor allem bei Psychosen besondere Anstrengungen für junge Erwachsene unternommen. Dabei kommt der Früherkennung und -behandlung eine entscheidende Rolle zu, um das Risiko für die volle Ausbildung der Erkrankung zu begrenzen und deren Ausbruch zu verhindern.

 

Die Früherkennungs- und Therapieforschung ist Schwerpunkt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Köln, die durch den KVsG unterstützt wird.

 

Informieren Sie sich über Alzheimer-Demenz, psychische Krisen und natürlich über uns als Verein.